Home Berichte Einsätze Verkehrsunfall – Traktor kippte um
Verkehrsunfall – Traktor kippte um

Die Feuerwehren Hermagor und Mitschig wurden am 28. Juni um 9 Uhr zu einem Verkehrsunfall – Traktor umgestürzt – nach Podlanig alarmiert.

 

Am 28.06., morgens, fuhr ein 64-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Hermagor mit einem Traktor auf einer privaten Zufahrtsstraße eines Betriebsgeländes in Hermagor. Dabei zog er einen nicht zum Verkehr zugelassenen Anhänger, welcher mit Bauschutt beladen war. Auf einem steil abfallenden Straßenstück verlor er die Herrschaft über das Fahrzeug und in der Folge kippte die Zugmaschine um. Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt und musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt gebracht werden.





 

Besonders tragisch für die Einsatzkräfte der FF Hermagor vor Ort – hier handelte es sich um einen Kameraden der FF Hermagor. Die Kameradschaft wünscht gute BESSERUNG und baldige Genesung!

 

Im Einsatz standen:
FF Hermagor mit KDO, SRF-K und KRF
FF Mitschig mit KLF

Insges. ca. 20 Mann

Rotes Kreuz mit 1 RTW, 1 NEF, 2 First Responder, Notarzthubschrauber C1, insges. RK Hermagor mit 7 Sanitäter

Polizei mit 1 Streife

 

Quelle: Presseaussendung der Polizei