Home Berichte Einsätze Dieselaustritt in Hermagor
Dieselaustritt in Hermagor

Zu einem technischen Einsatz – Austritt einer größeren Menge Diesel eines LKW – wurde die Freiwillige Feuerwehr Hermagor am 2 Oktober um 10.54 Uhr mit stillem Alarm alarmiert.

 

 

 

Ein Lastkraftwagen riss sich bei der Ausfahrt eines Gewerbebetriebes in Hermagor den Kraftstofftank auf und verlor daraufhin eine größere Menge an Dieselkraftstoff. Dieser verteilte sich und drang daraufhin in den Oberflächenwasserkanal und in weiterer Folge in ein Gerinne ein. Von der Feuerwehr wurde als Sofortmaßnahme der Kraftstoff aufgefangen, der Schacht abgedichtet, Ölsperren im Gerinne errichtet und Bioversal aufgetragen. Das verwendete Ölbindemittel wurde anschließend im Sammelzentrum Kühwegboden fachgerecht entsorgt.