Aktuelle News der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Übung: Heizraumbrand „Neue Mittelschule“

Am 23. April fand eine Übung in der neu umgebauten „Neuen Mittelschule“ in Hermagor statt. Simuliert wurde ein Heizraumbrand mit starker Rauchentwicklung.

Weiterlesen...

Grundausbildung im Bezirk absolviert

An zwei Wochenenden im April fand die Feuerwehr-Grundausbildung im Bezirk Hermagor statt. Auch zwei Kameraden der FF Hermagor nahmen daran teil.

Weiterlesen...

Gemeinschaftsübung in Grafendorf

Am 7. April fand auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Grafendorf-Gundersheim eine Gemeinschaftsübung mit der FF Hermagor in Grafendorf statt.

Weiterlesen...

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am 14. April 2018 fand bei der Feuerwehr Spittal der „Wissenstest der Feuerwehrjugend“ des Bezirkes Spittal/Drau statt. Auch die Feuerwehrjugend Hermagor nahm daran teil.

Weiterlesen...

Übung: Fahrzeugabsturz

Bei der am Montag, dem 9. April stattgefundenen technischen Übung wurde ein Fahrzeugabsturz mit einer eingeklemmten Person beübt.

Weiterlesen...

Hydranten mutwillig geöffnet

Kürzlich wurden vier Löschwasserhydranten in der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See (Neudorf, Mellweg, Kühweg und Görtschach) von bisher unbekannten Personen mutwillig geöffnet, das Wasser aufgedreht und nicht...

Weiterlesen...

Einsatzstatistik 2018

18

Einsätze 2018

11

Technische Einsätze

7

Brandeinsätze

Brandeinsätze

39%

Technische Einsätze

61%

Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

.

Christof Rohr

Christof Rohr

Kommandant

Tel: 0676/84649012
E-Mail: rohr.christof[at]aon.at

Gerald Krassnig

Gerald Krassnig

Kommandant-Stv.

TelNr. 0676/9744364
E-Mail: gerald.krassnig[at]a1.net

Rene Pettauer

Rene Pettauer

Presse / Webmaster

TelNr. 0676/84649017
E-Mail: rene.pettauer[at]tele2.at


Unsere Fahrzeuge...

© 2017- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: feuerwehr.hermagor@aon.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Tel: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search