Aktuelle News der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Brand einer Rundballenpresse

Zum Brand einer Rundballenpresse wurden die Feuerwehren Hermagor, Kühweg, Förolach und Möderndorf am 9. August um 17.47 Uhr nach Möderndorf alarmiert.

Weiterlesen...

Besuch der Feuerwehr im Kindergarten

Am 5. August stattete die FF Hermagor dem Kindergarten Hermagor einen kleinen Besuch mit einer kurz angelegten Brandschutzschulung ab.

Weiterlesen...

Kameradschaftliches Minigolfturnier der Feuerwehrjugend

Um auch die Kameradschaft in der Feuerwehrjugend zu stärken, ersetzte man die Übung am Freitag, 7. August gegen eine Runde Minigolf am Pressegger See.

Weiterlesen...

Übergabe unseres alten TLFA4000

Am 7. August fand die Übergabe unseres ausgemusterten Tanklöschfahrzeuges an die Freiwillige Feuerwehr Gosau (OÖ) statt.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall auf der B111 – Höhe Köstendorf

Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Hermagor, St. Stefan, Förolach, Köstendorf und Görtschach am 7. August um 15.36 Uhr auf die B111 – Höhe Köstendorf alarmiert.

Weiterlesen...

Brand eines Verteilerkastens nach Blitzschlag

Zu einem „Dachstuhlbrand“ wurden die Feuerwehren Rattendorf, Hermagor, Tröpolach und Waidegg am 3. August um 18.59 Uhr nach Rattendorf alarmiert.

Weiterlesen...

Einsatzstatistik 2020

53

Einsätze 2020

40

Technische Einsätze

13

Brandeinsätze

Brandeinsätze

24%

Technische Einsätze

76%

Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

.

Christof Rohr

Christof Rohr

Kommandant

Tel: 0676/84649012
E-Mail: rohr.christof[at]aon.at

Gerald Krassnig

Gerald Krassnig

Kommandant-Stv.

TelNr. 0676/9744364
E-Mail: gerald.krassnig[at]a1.net

Rene Pettauer

Rene Pettauer

Presse / Webmaster

TelNr. 0676/84649017
E-Mail: rene.pettauer[at]drei.at


Unsere Fahrzeuge...

© 2019- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search