Aktuelle News der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Wahlkrimi in der Stützpunktfeuerwehr Hermagor

Am 25. April 2021 fanden die Wahlen des Kommandanten und seines Stellvertreters in der Stadtgemeinde Hermagor statt. So auch in der FF Hermagor.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Hermagor und St. Stefan am 19. April um 10.57 Uhr auf die B111, Höhe Khünburg, alarmiert.

Weiterlesen...

Feuerlöscherüberprüfung am 24. April

Herzliche Einladung zur Feuerlöscherüberprüfung am 24. April im Feuerwehrhaus Hermagor.

Weiterlesen...

Danksagung an Siegi Ronacher

Über 10 Jahre stand Siegi Ronacher als Bürgermeister den 14 Feuerwehren der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See als Feuerwehrreferent vor.

Weiterlesen...

Fahrzeugbergung in Kühweg

Zu einem technischen Einsatz „Fahrzeugbergung“ wurde die FF Hermagor zur Unterstützung der FF Kühweg am 19. März um 12.52 Uhr mit dem SRF-K nach Kühweg alarmiert.

Weiterlesen...

Heimrauchmelder ausgelöst

Zu einem Brandeinsatz „Heimrauchmelder“ wurden die Feuerwehren Hermagor, Förolach und Köstendorf am 16. März um ca. 10.30 Uhr nach Presseggen alarmiert.

Weiterlesen...

Einsatzstatistik 2021

55

Einsätze 2021

39

Technische Einsätze

16

Brandeinsätze

Brandeinsätze

29%

Technische Einsätze

71%

Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

.

Christof Rohr

Christof Rohr

Kommandant

Tel: 0676/84649012
E-Mail: rohr.christof[at]aon.at

Stefan Baumgartner

Stefan Baumgartner

Kommandant-Stv.

TelNr. 0676/5398189
E-Mail: baumgartner_stefan[at]gmx.net

Rene Pettauer

Rene Pettauer

Presse / Webmaster

TelNr. 0676/84649017
E-Mail: rene.pettauer[at]drei.at


Unsere Fahrzeuge...

© 2021- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search