Aktuelle News der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Brand eines Verteilerkastens nach Blitzschlag

Zu einem „Dachstuhlbrand“ wurden die Feuerwehren Rattendorf, Hermagor, Tröpolach und Waidegg am 3. August um 18.59 Uhr nach Rattendorf alarmiert.

Weiterlesen...

Neues Tanklöschfahrzeug für die FF Hermagor

Zum Empfang des neuen Tanklöschfahrzeuges-Allrad 4000 lt. versammelten sich die Kameraden, politische Vertreter der Stadtgemeinde und Funktionäre des Feuerwehrbezirkes Hermagor am 31. Juli beim...

Weiterlesen...

Fahrzeugbergung B90

Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Tröpolach wurde die FF Hermagor am 24. Juli zu einer Fahrzeugbergung auf die Nassfeldbundesstraße (B90) alarmiert.

Weiterlesen...

Hermagorer Stadtkirchtag 2020

Bedingt durch Corona fand unser diesjähriger Hermagor Stadtkirchtag am 11. und 12. Juli nicht in gewohnter Weise statt.

Weiterlesen...

Schlange aus Gartenhütte entfernt

Der Eigentümer eines Wohnhauses in der Guggenbergerstraße bemerkte in seiner Gartenhütte eine Schlange und verständigte die Feuerwehr.

Weiterlesen...

Ölspur in Kühwegboden

Zur Bindung einer Ölspur wurde die FF Hermagor am 5. Juli gegen 8.30 Uhr telefonisch nach Kühwegboden alarmiert.

Weiterlesen...

Einsatzstatistik 2020

53

Einsätze 2020

40

Technische Einsätze

13

Brandeinsätze

Brandeinsätze

24%

Technische Einsätze

76%

Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

.

Christof Rohr

Christof Rohr

Kommandant

Tel: 0676/84649012
E-Mail: rohr.christof[at]aon.at

Gerald Krassnig

Gerald Krassnig

Kommandant-Stv.

TelNr. 0676/9744364
E-Mail: gerald.krassnig[at]a1.net

Rene Pettauer

Rene Pettauer

Presse / Webmaster

TelNr. 0676/84649017
E-Mail: rene.pettauer[at]drei.at


Unsere Fahrzeuge...

© 2019- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search