Aktuelle News der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Sonntag, dem 21. November absolvierten 9 fleißige Feuerwehrjugendmitglieder der Stadtgemeinde Hermagor ihre Prüfungen.

Weiterlesen...

„ÖFAST“-Übung für Atemschutzträger

Am 30. Oktober wurde der Österreichische Feuerwehr Atem Schutz Test, kurz „ÖFAST “, in der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor durchgeführt.

Weiterlesen...

Familie im Lift eingeschlossen

Zu einem technischen Einsatz – Familie in Lift eingeschlossen / Liftöffnung – wurde die FF Hermagor am 24. Oktober in ein Gebäude am Gasserplatz alarmiert.

Weiterlesen...

Fahrzeugsicherung über 3,5t auf der Wipfelalm

Am Dienstag, den 19. Oktober 2021 wurden wir mittels Sirenenalarm um 15.28 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Grafendorf-Gundersheim und der Feuerwehr Kirchbach zu einer Fahrzeugsicherung auf die...

Weiterlesen...

Entstehungsbrand in Hermagor

Zu einem Entstehungsbrand eines Öltanks wurde die FF Hermagor am 6. Oktober gegen 11.00 Uhr in den Dr. Hussa-Weg alarmiert.

Weiterlesen...

TS-Maschinisten-Ausbildung 2021

37 Kameraden und eine Kameradin nahmen am letzten Septemberwochenende an der Ausbildung teil und stehen nun ihren Feuerwehren als neue TS-Maschinisten zur Verfügung.

Weiterlesen...

Einsatzstatistik 2021

131

Einsätze 2021

100

Technische Einsätze

31

Brandeinsätze

Brandeinsätze

24%

Technische Einsätze

76%

Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

.

Christof Rohr

Christof Rohr

Kommandant

Tel: 0676/84649012
E-Mail: rohr.christof[at]aon.at

Stefan Baumgartner

Stefan Baumgartner

Kommandant-Stv.

TelNr. 0676/5398189
E-Mail: baumgartner_stefan[at]gmx.net

Rene Pettauer

Rene Pettauer

Presse / Webmaster

TelNr. 0676/84649017
E-Mail: rene.pettauer[at]drei.at


Unsere Fahrzeuge...

© 2021- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search