Aktuelle News der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Tanklöschfahrzeug-Allrad 4000 lt. zu verkaufen!

Auf Grund einer bevorstehenden Neuanschaffung eines Tanklöschfahrzeuges veräußert die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See ihr TLF-A 4000 voraussichtlich im Juni 2020.

Weiterlesen...

Leimbinder-Torbogen stürzte auf PKW

Am 9. Feber um 02:52 Uhr wurden die Feuerwehren Tröpolach und Hermagor zu einer Fahrzeugbergung in das Ortsgebiet von Tröpolach alarmiert.

Weiterlesen...

Überörtliche Fahrzeugbergung

Zu einer Fahrzeugbergung auf die „Feistritzer Alm Straße“ wurde die FF Hermagor am 6. Feber gegen 14 Uhr alarmiert.

Weiterlesen...

FF Hermagor gewinnt die Mannschaftswertung

Am 1. Feber fand das bereits 41. Skirennen der Feuerwehren der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See statt. Die FF Hermagor konnte sich den Sieg in der Mannschaftswertung sichern.

Weiterlesen...

Drehleiter rückte für Kater „Felix“ aus

Zu einem tierischen Einsatz wurde die Feuerwehr Hermagor am Dienstag, dem 28. Jänner in den frühen Morgenstunden nach Neudorf gerufen.

Weiterlesen...

Lukas Jank – ein 30er

Seinen 30. Geburtstag feierte uns Kamerad Lukas Jank am 24. Jänner im Feuerwehrhaus Hermagor.

Weiterlesen...

Einsatzstatistik 2020

11

Einsätze 2020

7

Technische Einsätze

4

Brandeinsätze

Brandeinsätze

36%

Technische Einsätze

64%

Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

.

Christof Rohr

Christof Rohr

Kommandant

Tel: 0676/84649012
E-Mail: rohr.christof[at]aon.at

Gerald Krassnig

Gerald Krassnig

Kommandant-Stv.

TelNr. 0676/9744364
E-Mail: gerald.krassnig[at]a1.net

Rene Pettauer

Rene Pettauer

Presse / Webmaster

TelNr. 0676/84649017
E-Mail: rene.pettauer[at]drei.at


Unsere Fahrzeuge...

© 2019- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search