Gerätewart


„Pflege und Wartung der Gerätschaften wird in der Feuerwehr Hermagor GROSS geschrieben!“

HFM Hannes Schluga

HFM Hannes Schluga

Gerätewart

HFM Rene Janschitz

HFM Rene Janschitz

Gerätewart

Fahrzeug- und Gerätewart - wie die Wörter schon sagen, ist der Fahrzeug- und Gerätewart für die verschiedensten Geräte und für den Fuhrpark der Feuerwehr verantwortlich.

Denn immer mehr Technik, und vor allem eine Flut von Vorschriften und Bestimmungen, sind es, mit denen sich die Gerätewarte auseinandersetzen müssen.

Die Geräte müssen gepflegt und gewartet werden. Dies geschieht mit Hilfe von Prüfkarten, Prüfordnungen und Richtlinien. Die Prüfergebnisse werden dokumentiert und archiviert. Reparaturen, so fern technisch möglich, werden vom Gerätewart selbst durchgeführt.

Da diese Aufgaben – vor allem bei der Fahrzeugwartung – nicht alleine vom Gerätewart bewältigt werden können, wurde für jedes Fahrzeug der Feuerwehr Hermagor ein Fahrzeugbeauftragter bestimmt, der die Pflege des jeweiligen Fahrzeuges übernimmt.

Derzeit befinden sich acht Fahrzeuge und zwei Anhänger im Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor:

  • Kommandofahrzeug
  • Tanklöschfahrzeug 3000
  • Tanklöschfahrzeug 4000
  • Kleinrüstfahrzeug-Straße
  • Gefährliche Stoffe Fahrzeug
  • Drehleiter
  • Schweres Rüstfahrzeug mit Kran
  • Mehrzweckfahrzeug
  • Anhänger für Transportangelegenheiten

Der Gerätewart ist auch für die Wartung von

  • Tragkraftspritze Empl Tsunami
  • Hydraulisches Rettungsgerät
  • 5 Agregate
  • 3 Motorsägen
  • 1 Rettungssäge
  • 2 Be- und Entlüftungsgeräte
  • 1 Sebelsäge
  • Berge- und Abseilset
  • Tierrettungsset
  • Rettungsschale
  • Schaufeltrage und Bergebrett

zuständig.


Ich möchte mich auf diesem Weg bei den Kameraden bedanken, die immer ein offenes Ohr und eine hilfreiche Hand haben.

Ansprechpartner der FF Hermagor:
HFM Hannes Schluga
HFM Rene Janschitz

© 2017- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: feuerwehr.hermagor@aon.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Tel: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search