Divers

Zivilschutz-Sicherheitstag in Hermagor

Am Samstag, dem 4. Mai 2019 fand in der Zeit von 10 bis 14 Uhr am Wulfeniaplatz in Hermagor ein großangelegter Sicherheitstag statt, der von der Stadtgemeinde Hermagor, dem Kärntner Zivilschutzverband gemeinsam mit allen Einsatz- und Rettungsorganisationen durchgeführt wurde.

Die Eröffnung des Sicherheitstages erfolgte durch Bürgermeister Siegfried Ronacher und dem Zivilschutzbezirksleiter Baltasar Mitterer. Danach sorgten zahlreiche Organisationen für ein abwechslungsreiches Programm mit spektakulären Schauübungen. Hautnah konnte man Einsatzübungen der Freiwilligen Feuerwehr, des Roten Kreuzes, eine Seilbergeübung der Bergrettung, eine Vorführung der Feuerwehrjugend, eine Demonstration der Österr. Rettungshundebrigade, eine Fettbrandvorführung und eine Veranschaulichung der Sozialversicherung der Bauern mitverfolgen. Dazu gab es eine großangelegte Fahrzeug- und Geräteschau. Die Freiwillige Feuerwehr Hermagor sorgte für die Verpflegung.

Ein herzliches Dankeschön ergeht an alle Beteiligten für die Durchführung dieses großangelegten Sicherheitstages und an die zahlreichen Interessierten für ihre Teilnahme!

Mit dabei waren Landtagsabgeordneter Luca Burgstaller, Bürgermeister Siegfried Ronacher, Vizebgm. DI Leopold Astner, StR. Irmgard Hartlieb, StR. Christina Ball, StR. Hannes Burgstaller, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Zimmermann, Oberst Arno Kronhofer, uvm.

Fotos: © Hans Jost

© 2017- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: feuerwehr.hermagor@aon.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Tel: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search