Divers

Wahlkrimi in der Stützpunktfeuerwehr Hermagor

Am 25. April 2021 fanden die Wahlen des Kommandanten und seines Stellvertreters in der Stadtgemeinde Hermagor statt. So auch in der FF Hermagor.

Eindeutig war das Ergebnis des Kommandanten. Christof Rohr wurde von 37 Wählern mit 35 gültigen Stimmen erneut zum Kommandanten gewählt.

Spannender gestaltete sich die Wahl um den Kommandant-Stellvertreter. Hier fand die Mannschaft Stefan Baumgartner und Rene Pettauer zur Auswahl. Von 37 Wählern wählte ein Mitglied ungültig, somit blieben 36 Stimmen übrig. Diese teilten sich auf beide Kandidaten mit 18 Stimmen auf. So wurde schlussendlich mit Los entschieden. Das glücklichere Händchen hatte hier Stefan Baumgartner, welcher nun das Amt des Kommandanten-Stv. ausübt.

Beiden Kandidaten ist nach diesem Krimi das gemeinschaftliche Miteinander ein wichtiger Standpunkt für die zukünftigen 6 Jahre.

Im Rahmen dieser Wahl wurde auch den scheidenden Mitgliedern aus dem Kommando gedankt. Diese sind Gerald Krassnig als Kdt.-Stv., Walter Puntigam als Funkbeauftragter und Johannes Leitner als Kassier.

In den nächsten Tagen wird nun das Kommando in der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor neu aufgestellt.

© 2021- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search