Einsatzberichte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Eingelagertes Heu vorsorglich ausgeräumt

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor wurden am 6. November telefonisch zu einem Wirtschaftsgebäude auf den Guggenberg alarmiert. Hier bestand der Verdacht, dass sich eingelagertes Heu selbst entzünden könnte.

 

Auf Grund des Sturmes der vergangenen Woche wurde ein Wirtschaftsgebäude am Guggenberg teilweise abgedeckt und das eingelagerte Heu durchnässt. Ist das Heu zu feucht kann es zu einer Selbstentzündung kommen...

Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera und einem Heu-Thermometer wurden erhöhte Temperaturen festgestellt, worauf hin das eingelagerte Futter vorsorglich ausgeräumt wurde. Bei den Ausräumarbeiten wurde die Notwendigkeit bestätigt, in dem Glutnester zum Vorschein kamen.

© 2017- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: feuerwehr.hermagor@aon.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Tel: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search