Einsatzberichte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Bärenklauvernichtung

Der Stadtgemeinde Hermagor wurde im Bereich Grabengasse am 22. Juni ein Riesenbärenklau auf öffentlicher Grundfläche gemeldet.

Da bei Berührung dieser Pflanzen starke Verbrennungen und Verätzungen der Haut entstehen können und sie sich schnell verbreitet wurde sie von der FF Hermagor fachgerecht, unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen, entfernt und entsorgt.

Achtung: Sollte so eine Pflanze entdeckt werden, bitte der Stadtgemeinde Hermagor (Umweltamt) melden und die Pflanze auf keinen Fall berühren.

© 2019- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search