Einsatzberichte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Schlange aus Gartenhütte entfernt

Der Eigentümer eines Wohnhauses in der Guggenbergerstraße bemerkte in seiner Gartenhütte eine Schlange und verständigte die Feuerwehr.

Da sich der Besitzer nicht sicher war, ob es sich um eine Giftschlange handelt verständigte er die Feuerwehr. Schlussendlich stellte es sich heraus, dass es sich um eine ungiftige Äskulapnatter handelte, welche ca. einen Meter lang war.

Das Tier konnte rasch und behutsam eingefangen werden und in weiterer Folge ein einem ruhigen, unbewohnten Waldstück ausgesetzt werden.

© 2019- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search