Einsatzberichte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Christbaumbrand

Zu einem Christbaumbrand wurden die Kameraden der FF Hermagor am 16. Jänner gegen 20.30 Uhr in die Hauptstraße alarmiert.

Am 16. Jänner gegen 20:30 Uhr zündete ein 68-jähriger Mann im Wohnzimmer seines Hauses in Hermagor einen, auf seinem Christbaum hängenden, "Sternspritzer" an, wodurch der Baum binnen kürzester Zeit Feuer fing.

Der Mann und seine Lebensgefährtin konnten den Brand selbst löschen. Die 38-jährige Frau wurde mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung ins LKH Villach gebracht.

Die verständigte FF Hermagor führte noch Nachlöscharbeitern durch. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Quelle: Presseaussendung der Polizei Kärnten vom 17. Jänner 2021
Fotos: FF Hermagor

© 2021- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search