Einsatzberichte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Hermagor und St. Stefan am 19. April um 10.57 Uhr auf die B111, Höhe Khünburg, alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker lenkte seinen PKW von Hermagor kommend Richtung Presseggen und kam aus unbekannter Ursache auf Höhe Khünburg von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und blieb im Straßengraben liegen.

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und den Notruf absetzen. Die Beifahrerin war im Fahrzeug eingeklemmt und mußte mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus dem PKW befreit und dem Roten Kreuz übergeben werden.

Anschließend wurde das Fahrzeugwrack aus dem Graben gezogen und dem ÖAMTC übergeben.

Im Einsatz standen:
FF Hermagor mit KDO, KRF-S, SRF-K und TLFA3000
FF St. Stefan mit KRF
Polizei
Rotes Kreuz
ÖAMTC

© 2021- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search