Einsatzberichte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Verkehrsunfall – B111

Zu einem Verkehrsunfall / Fahrzeugbergung wurde die FF Hermagor am 9. Mai gegen 13.00 Uhr auf die B111 – Höhe Obervellach alarmiert.

Ein Fahrzeug kam aus unbekannter Ursache, von Fahrtrichtung Villach kommend, von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Baumgruppe. Der Fahrzeuglenker konnte vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in das Krankenhaus verbracht.

Die Arbeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf Sicherungs- und Bergungsarbeiten.

Im Einsatz standen:
FF Hermagor mit KDO, SRF-K und KRF-S, insg. 15 Mann
Polizei mit 2 Streifen
Rotes Kreuz mit einem RTW
Privates Abschleppunternehmen

© 2022- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search