Einsatzberichte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor

Verkehrsunfall in Hermagor

Ein 64-jähriger Italiener kam am 6. Juni in einem Baustellenbereich bei Obervellach – Hermagor zu Sturz. Er rutschte dabei quer über die Fahrbahn und prallte dann in einen entgegenkommenden PKW.

Ein 64-jähriger Italiener fuhr am heutigen Pfingstmontag, dem 6. Juni 2022 kurz nach 13 Uhr als letzter einer Gruppe von Motorradfahrern auf der Gailtal Straße B111, aus Obervellach kommend in Richtung Hermagor. Im Bereich einer Baustelle wurde er von einer Bodenunebenheit überrascht, kam daraufhin zu Sturz und rutschte quer über die Fahrbahn in einen entgegenkommenden PKW. Der Mann verletzte sich schwer und musste nach notärztlicher Erstversorgung ins LKH Villach gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

© 2022- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search