Kameradschaft

Festivitäten der FF Hermagor bis Herbst abgesagt

Nach der letzten Pressekonferenz der Bundesregierung haben auch wir uns schweren Herzens entschlossen, unsere diesjährigen Festivitäten im Frühjahr und Sommer 2020 auf Grund der „Coronakrise“ abzusagen.

Die Tatsache, dass es bis Ende Juni 2020 ein Veranstaltungsverbot gibt und bei der letzten Pressekonferenz der Bundesregierung mitgeteilt wurde, dass „Großveranstaltungen“ bis 31. August 2020 verboten sind – wobei hier unklar ist, ab wann eine Großveranstaltung eine Großveranstaltung ist – und wir uns nicht mit der Kontrolle eventueller Auflagen wie Mund-Nasen-Schutzmasken-Pflicht oder „Es ist nur eine Person pro 20 m² Fläche erlaubt“ etc. plagen wollen, haben wir uns entschlossen, unseren Tag der Feuerwehr im Mai, unsere Florianisammlung – ebenfalls im Mai – und unseren Hermagorer Stadtkirchtag am 11. und 12. Juli abzusagen.

Bekanntlich findet auch das Speckfest im Juni nicht statt, wo wir mit einem Stand vertreten gewesen wären.

Wenn es die österreichische Bundesregierung zulässt, werden wir im Herbst einen Tag der Feuerwehr mit Feuerlöscherüberprüfung, verbunden mit der Segnung unseres neuen Tanklöschfahrzeuges und einer Abendunterhaltung, durchführen.

Die Gesundheit unser aller steht natürlich im Vordergrund und wir freuen uns, euch im Herbst bei der Segnung unseres Tanklöschfahrzeuges begrüßen zu dürfen, sofern bis dahin die Durchführung einer Veranstaltung wieder erlaubt ist!

Bleibt’s g’sund!

Eure Kameraden der FF Hermagor

© 2019- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: office@ff-hermagor.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Telefon: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search