Übungen

Übung im Norica Pellets Werk – Hasslacher Hermagor

Im Rahmen der Gesamtübung am 15. April wurde im Pelletswerk der Fa. Norica Pellets-Hasslacher Hermagor geübt.

Auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor nahmen an dieser Übung auch die Feuerwehren Kühweg und Möschach teil.

Ziel der Gesamtübung war es, insg. fünf verletzte Personen zu lokalisieren, diese zu retten und eine Wasserversorgung vom Sprinklerbecken der Fa. Hasslacher zum Pelletswerk aufzubauen.

Die Feuerwehr Hermagor übernahm die Rettung von zwei Personen mit Atemschutz aus einem höhergelegenen Arbeitsplateau, wobei eine Person bewusstlos war, und die Brandbekämpfung mit der Drehleiter. Die Feuerwehr Kühweg stellte ebenso einen Atemschutztrupp, welcher in einer Halle drei vermisste, bewusstlose Personen zu lokalisieren hatte.

Die restliche Mannschaft der FF Kühweg übernahm gemeinsam mit der Feuerwehr Möschach die Wasserversorgung vom Sprinklerbecken bis zum Pelletswerk.

Ein herzliches Dankeschön gebührt den Feuerwehren Kühweg und Möschach für die Bereitschaft, gemeinsame Übungen abzuhalten. Dies stärkt auch im Einsatzfall das Vertrauen und den Zusammenhalt. Ebenso ein großes Dankeschön an das Team vom Pelletswerk und dem Brandschutzbeauftragen der Firma Hasslacher, Horst Ball für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes und die anschließende Verpflegung!

© 2017- Freiwillige Feuerwehr Hermagor, Gösseringlände 8, A-9620 Hermagor; Mail: feuerwehr.hermagor@aon.at , Kommandant: 0676/84649012 , Presse-Tel: 0676/84649017 Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.

Search